Wie kann die Seriosität eines Umzugsunternehmers erkannt werden?

Auf der Suche nach einem seriösen Umzugsunternehmen? Das ist durch das Internet eigentlich ganz einfach, aber der Schein trügt ein wenig. Es gibt so viele Angebote, dass Sie kaum wissen können, ob es sich nun um eine renommierte Umzugsfirma handelt oder doch einfach nur um einen Schwarzarbeiter mit einer Offerte, die im Endeffekt mit versteckten Nebenkosten äußerst teuer werden kann. Allerdings ist auch nicht die teuerste Offerte immer am besten!

Woran wird eine seriöse Spedition erkannt? Welche Erfahrungen sollte eine Umzugsfirma aufbringen? Wie vertrauenswürdig sind die Möbelpacker? All das sind Fragen, die immer eine Rolle spielen werden. In diesem Ratgeber werden Sie herausfinden, woran Sie die Seriosität eines Umzugsunternehmers feststellen können.

Merkmale eines seriösen Umzugsunternehmers

Im Folgenden werden die häufigsten Merkmale aufgegliedert. Selbstverständlich könnte es auch Faktoren geben, welche hier unerwähnt sind. Es gibt nämlich von Fall zu Fall verschiedene Eckpunkte, die individuell betrachtet werden müssen. Immer auf das Bauchgefühl hören ist oftmals der wichtigste und effektivste Ansatz.

Offerte im Detail prüfen

Eine Bewertung kann im Internet relativ einfach gefälscht werden und es kann nie nachgewiesen werden, ob es sich tatsächlich um eine Fälschung (und damit eigentlich um einen Betrug) handelt. Die Bewertungen oder Portale können aber aufzeigen, ob der Umzugsunternehmer oftmals seinen Betriebsnamen wechselt, dies ist absolut kein gutes Zeichen. Wenn auf dem ersten Augenschein alles passt, dann sollten folgende Merkmale individuell bei der Offerte betrachtet werden:

  • Wie viele Arbeitsstunden wurden für Umzug (und ggf. Entrümpelung) eingeplant?
  • Welche Dienstleistungen wird die Spedition übernehmen?
  • Werden Verpackungsmaterialien mitgebracht? Zu welchem Preis?
  • Um welche Verpackungsmaterialien handelt es sich?
  • Sind Halteverbotszonen bereits inkludiert?
  • Wurde eine Transportversicherung kalkuliert?

Jedes seriöse Unternehmen wird eine transparente Auflistung bezüglich dieser Punkte vornehmen. Bei einer Offerte sollten hierzu eigentlich keine weiteren Fragen bestehen.

Auftritt im Internet

Der Internetauftritt kann auch vieles für die Spedition aussagen. Webseiten sollten heutzutage modern sein, dies umfasst auch eine mobile Webversion, denn wenn diese Grundlagen nicht stimmen, dann scheint die Umzugsfirma etwas vernachlässigt zu werden. Erfahrungsgemäß ist hierbei schon die Qualität der Arbeit vorherzusehen und damit absolut nicht empfehlenswert.

Zu einer rechtskonformen Webseite gehört auch eine verschlüsselte Verbindung (SSL-Zertifikat), ein vollständiges Impressum und Angaben zum Datenschutz. Zwar verfolgt die Schweiz nicht die DSGVO vom Mai 2018, welche in der gesamten EU gelten, dafür gibt es hier eigene und teilweise auch sehr strenge Regelungen.

Bezüglich eines Impressums sind übrigens folgende Dinge sehr wichtig:

  • Name des Umzugsunternehmers
  • Adresse / Geschäftssitz
  • Handelsregisternummer
  • Steuernummer
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Wenn diese Angaben getan worden sind, dann sind das auf alle Fälle große Pluspunkte für die Seriosität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.