Urlaub auf dem Balkon: Unsere Tipps zur Erholung

Das Jahr 2020 ist aufgrund der Corona-Pandemie absolut nicht so, wie wir es Silvester eventuell vermutet haben. Als Neujahres Vorsatz hatte ich mir persönlich vorgenommen, etwas in Europa umher zu fahren – auf der Liste standen die Niederlande, Belgien, Frankreich und Spanien. Es kam aber ganz anders. Auf Reisen sollte verzichtet werden und der Urlaub kann sogar zum Desaster werden.

Es gibt daher kaum etwas besseres, als den Urlaub auf dem Balkon zu verbringen. Noch immer haben wir teilweise 27 Grad und die Corona-Situation verschlimmert sich zunehmend. In diesem Beitrag finden sich daher Tipps und Tricks, wie der Balkon zur Erholung genutzt werden kann.

Die besten Tipps zur Erholung auf dem Balkon

Das wichtigste: Die richtige Beleuchtung

Auf dem Balkon entsteht sofort Urlaubsstimmung, wenn vor allem die Beleuchtung stimmt. Im dunklen sitzen möchte selbstverständlich niemand und daher sollte Wert gelegt werden auf eine eindrucksvolle Beleuchtung in verschiedenen Farben. In Online-Shops oder in Baumärkten finden sich viele Angebote bezüglich Lösungen mit Batterie oder Solar – das ist ideal!

Es kommt außerdem auch darauf an, welche Leuchtquellen genutzt werden. Lichterketten, Laternen oder kleine Birnen – alle Lichtquellen können eine einzigartige Atmosphäre hervorrufen. Mit einigen Kerzen kann das Gesamtbild dann nochmal aufgewertet werden. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit.

Pflanzen für saubere Atemluft

Pflanzen sorgen mit ihrer Schönheit für einen passenden Gesamteindruck, wodurch wiederum ein Urlaubsfeeling und damit auch eine Erholung möglich ist. Pflanzen verbessern aber auch die Atemluft – insbesondere in einem Wintergarten. Das gesamte Klima bessert sich und daher wird immer empfehlen, ausreichend Pflanzen aufzustellen.

Allerdings sollten natürlich nicht nur grüne Pflanzen aufgestellt werden, sondern gerne auch bunte oder Snack-Pflanzen wie Paprika, Kräuter und Tomaten, wodurch auch eine positive Geruchsentwicklung resultiert.

Dekoration zur Auflockerung

Egal ob Balkon oder Balkon mit Wintergarten: Dekoration zur Auflockerung ist Pflicht! Schon Kleinigkeiten können einen ganz neuen Flair hervorrufen, wie zum Beispiel neue Kissenhüllen, bunte Pflanzentöpfe oder orientalische Muster oder Teppiche. Hierfür können auch die Kinder eingebunden werden, denn Kinder lieben das Dekorieren genauso!

Radio für die ideale Musik

Ein Radio (oder respektive Soundboxen) dürfen absolut nicht fehlen, denn so kann eine beruhigende Musik abgespielt werden. Im Sommer gerne aber auch sommerliche Songs. Aktuell im Trend sind Pietro Lombardi, RAF Camora, Jala Brat und viele mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.